Gartenfreunde Homer auf Bauernmarkt

Am kommenden Samstag, den 26.05.2018 sind auch die Gartenfreunde Homer vertreten und bieten verschiedene Stecklinge. z.B. Tomaten und Erdbeeren, aus eigener Zucht an.

Steckbrief zu den Homeraner Gartenfreunde:

Über 15 Familien gehören der Gruppe an. Man trifft sich regelmäßig, um die alte Handwerkskunst in der Anzucht von Kulturpflanzen zu erproben und auszuführen. Die Idee des gemeinsamen Gartens entstand zufällig und hat nun seit 2006 Bestand. Auf ca. 1.000 qm erfolgt die Anzucht von Kartoffeln, Bohnen, Kohl, Gurken, Chili, Kürbis und Tomaten und die Weiterverarbeitung erfolgt ebenfalls. Da treffen sich dann auch schon mal 50 Homeraner zur Feldarbeit. Dabei haben Landwirte mit Gerätschaft, Bergbau-Ingenieure, Dachdecker, Bibliothekare, Techniker und viele mehr Spaß an der Gartenarbeit und der Anzucht von alten Kulturpflanzen.

Nun präsentieren die „Gartenfreunde Homer“ ihre Kulturen auf dem Brüner Bauernmarkt.


Gartenfreunde Homer auf Bauernmarkt


Engagieren Sie sich für Brünen


... und werden Sie für 12 €
Mitglied bei
"Bürger für Brünen"

Mitglied werden

...oder senden Sie eine
Nachricht an "Bürger für Brünen".

Nachricht senden



Bürger für Brünen