Rampenfest in Brünen

Am Sonntag, den 29. Juli 2018 findet ab 11 Uhr bereits zum vierten Mal das beliebte „Brüner Rampenfest“ auf dem Gelände des Land- und Getränkehandel Hopermann, Weseler Str. 67 in Brünen statt. Alle Bürger und Bürgerinnen sowie auch Interessierte aus dem Umland sind zu diesem Anlass herzlich eingeladen.

Wie immer ist für Live-Musik, leckeres Fleisch vom Grill und kühle Getränke gesorgt. Die Schützen des Vereins St. Johann Brünen von 1608 e.V. sind die Veranstalter des Rampenfestes. Die Idee des Festes geht darauf zurück, dass sich die Bewohner des Dorfes schon früher häufig am Dorfmittelpunkt, der Verladerampe von Hopermann, getroffen und dort Neuigkeiten ausgetauscht haben. 2015 kam dann die endgültige Idee von einem Schützenbruder, dort einfach ein jährlich stattfindendes Sommerfest ins Leben zu rufen, um den Bürgern die Möglichkeit zu geben, bei Speis und Trank gemütliche Stunden zu verleben und das dörfliche Zusammenleben zu aktivieren. Egal ob auf den Bierzeltgarnituren oder an den Stehtischen am Getränkewagen – hier kommen die Brüner bei lockerer Atmosphäre ins Gespräch. Die sehr gute Resonanz der Premiere im Jahr 2015 ermutigen den Schützenverein zu weiteren Auflagen des Festes. Seitdem hat sich das Sommerfest zu einem weiteren wichtigen Termin in Brünen entwickelt und zieht auch Besucher aus dem Umland an.

Bericht: www.meinhamminkeln.de

 


Rampenfest in Brünen


Engagieren Sie sich für Brünen


... und werden Sie für 12 €
Mitglied bei
"Bürger für Brünen"

Mitglied werden

...oder senden Sie eine
Nachricht an "Bürger für Brünen".

Nachricht senden



Bürger für Brünen