Brüner Bürgerbus sichert Schülerbeförderung zur Grundschule

Mit Mund-Nase-Schutz und Abstand zwischen den Sitzplätzen aber trotzdem froh, dass ein Stückchen „Alltag“ zurückgekehrt ist. So lässt sich die Stimmung im Brüner Bürgerbus bei der ersten Fahrt der Viertklässler zur Hermann-Landwehr-Grundschule am vergangenen Donnerstagmorgen zusammenfassen. Mit dem Wiederbeginn der Schule hatte auch der Bürgerbus die Anfrage bekommen, ob man sich eine Beförderung der Schüler vorstellen könne. „Wir wollten natürlich die Eltern unterstützen und den Kindern ein Stück Normalität zurückgeben. Gleichzeitig lag uns die gesundheitliche Situation unserer meist älteren Fahrerinnen und Fahrer sehr am Herzen.“ fasst der 1. Vorsitzende Sebastian Burhans die Gretchenfrage bei der Entscheidung des Vorstandes zusammen. „Wir haben auf Freiwilligkeit und Verständnis für die persönlichen Entscheidungen der Fahrerinnen und Fahrer gesetzt“ erklärt Burhans weiter. Gleichzeitig hatte man sich diverse Maßnahmen zum Gesundheitsschutz für Fahrer/innen und Fahrgäste einfallen lassen. Eine Trennfolie zwischen Fahrer- und Fahrgastbereich wurde installiert und es wurden Reinigungs- und Desinfektionsmittel bereitgestellt. Fleißige Näherinnen und der Lions Club Hamminkeln steuerten Mund-Nase-Masken für Fahrer/innen und Fahrgäste bei. „Wir danken unseren fleißigen Helferinnen und dem Lions Club sehr für diese Unterstützung, so funktioniert Gemeinschaft!“ hebt Burhans hervor. Ein Grüppchen von Fahrerinnen und Fahrern, die bereit und gesundheitlich in der Lage waren, die Schulkinder zu fahren, war auch schnell gefunden. „Wir freuen uns, diesen Service für die Schulkinder anbieten zu können. Wie es mit dem Linienbetrieb genau weitergeht ist aber derzeit noch nicht abzusehen und hängt von vielen Faktoren ab. Wir leben quasi, aus der Situation und werden rechtzeitig über Änderungen informieren.“ so der 1. Vorsitzende abschließend.

Gerade in dieser Zeit freut sich der Bürgerbus übrigens über Zuwachs bei den ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern. Wer Interesse hat, etwas für seine Mitmenschen zu bewegen und gerne am Steuer sitzt sowie sich in einer aktiven Gemeinschaft wohlfühlt, sollte sich daher beim 1. Vorsitzenden (Tel. 0151 58849358) melden. Weitere Informationen gibt es unter: www.buergebus-bruenen.de


Brüner Bürgerbus sichert Schülerbeförderung zur Grundschule


Engagieren Sie sich für Brünen


... und werden Sie für 12 €
Mitglied bei
"Bürger für Brünen"

Mitglied werden

...oder senden Sie eine
Nachricht an "Bürger für Brünen".

Nachricht senden



Bürger für Brünen
Bürger für Brünen
Bürger für Brünen