Bürger für Brünen-Hilfe bei Fahrten zum Impfzentrum Wesel

Der Verein „Bürger für Brünen e.V.“ bietet, mit Unterstützung der Mitglieder des Brüner Bürgerbus-Vereins, Hilfe bei der Fahrt zum Impfzentrum in Wesel an. Sie wollen den älteren Menschen aus dem Ortsteil Brünen helfen, die keine Fahrgelegenheit (z.B. durch Familie / Freunde / Nachbarschaft) zum Impfzentrum haben. Dafür stellt die Stadt Hamminkeln ein Ersatz-Bürgerbusfahrzeug zur Verfügung. Durch das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten und die Unterstützung der Stadt sind die Fahrten zum und vom Impfzentrum Wesel kostenlos. Nutzen können dieses Angebot zunächst Bürger aus dem Einzugsbereich Brünen, die 80 Jahre und älter sind. In anderen Stadtteilen gibt es ebenfalls entsprechende Angebote. Für Interessenten steht ab sofort Walter Ophey unter der Tel.- Nr. 02856-2118 zur Verfügung (auf Anrufbeantworter bitte Namen und Telefon-Nummer für Rückruf angeben). Er informiert über das weitere Prozedere. Hinweis für Betroffene mit Pflegestufe 3 oder höher: z.Zt. gilt, dass diese Personen von ihrem Hausarzt ein Rezept für einen kostenfreien Krankentransport (auch mit Rollstuhl) erhalten können. Diese Personen können mit dem Ersatz-Bus leider nicht transportiert werden.

Das oben beschriebene Angebot gilt nur für Personen, die schon einen (oder zwei) Impftermine bekommen haben.


Bürger für Brünen-Hilfe bei Fahrten zum Impfzentrum Wesel


Engagieren Sie sich für Brünen


... und werden Sie für 12 €
Mitglied bei
"Bürger für Brünen"

Mitglied werden

...oder senden Sie eine
Nachricht an "Bürger für Brünen".

Nachricht senden



Bürger für Brünen
Bürger für Brünen
Bürger für Brünen